Kita


 
Kita

Kita…. Ein Pferd fürs Leben! Eigentlich habe ich mir, seitdem ich klein bin, immer einen Araber als eigenes Pferd gewünscht. Diese wunderschönen, eleganten Wesen. Jedoch kam es ganz anders, denn eine bildhübsche, liebenswerte und selbstbewusste Friesin hat sich in mein Herz geschlichen...und wird auch immer dort bleiben. Was soll man sagen, gegen edle Barockpferde kann ich einfach nicht „Nein“ sagen :D. Kita ist schon öfter mit mir von Stall zu Stall gezogen, da wir nie das Richtige für uns gefunden haben; mal waren es die Pferde oder einfach zu wenig Auslauf. kita2015 sind wir dann auf den Pferdehof-Sylt gezogen und fühlen uns pudelwohl !! Es ist genau das was Kita braucht; viel Auslauf, eine große Herde, viele Reitmöglichkeiten und ein einfaches Gefühl von Geborgenheit. Es ist das Gemütliche und Sorgenfreie, was uns auch in der alltäglichen Arbeit, wie dem Reiten, Longieren und der Boden- und Freiarbeit so viel Ruhe, Geduld und Spaß gibt. Kita ist total lieb bei fast allem was wir tun, aber man muss sich ihre Konzentration auch verdienen und immer wieder neue Ideen haben, damit es nicht langweilig für sie wird. Außerdem ist das große Pferd manchmal auf einmal ganz klein und ängstlich, wenn es heißt, „Wir gehen ausreiten!“. Das war schon immer ein Phänomen. Aber glücklicherweise gibt es genug tolle Stallmenschen mit ihren Pferden, die uns gerne in die Wiesen oder an den Strand begleiten. Dann ist Kita immer gleich viel entspannter ?? Danke, dass wir hier sein dürfen und schon so viel erlebt haben!
LG Kita & Jana

Kita

kita

Kita

Kita

Kita

ita







nach oben

Startseite

Impressum


Counter